FOTOS .NAV
 
2015  
2014  
2013  
2012  
2011  
2010  
2009  
2008  
2007  
2006  
2005  
     
Startseite  
 
NEWSFLASH
 
Starten Sie jetzt mit den Mannschaften und Punktspielen in die neue Saison in unserem Spielbetrieb.  
 
WINTERSAISON 2020
 
 
 
 
2011
     
         
  Diese Seite zeigt Ihnen Fotos des Punktspielabschlussturniers des Jahres 2011.
     
 
Punktspielabschlussturnier 2011
 
     
 

Auch 7. Turnierauflage des Punktspielabschlussturnieres gut besucht / Manfred Scholz holt seinen 2. Titel nach 2006

Wieder einmal neigt sich die Sommersaison dem Ende entgegen. Während der Sommer langsam ausklingt, wurde es wieder einmal Zeit für das tradtionelle Punktspielabschlussturnier des WRB Bückeburg. Der Wettkampf, der für alle volljährigen Turnierspieler des Vereines gedacht ist, wurde auch in seiner 7. Auflage bestens besucht und so fanden sich 18 Teilnehmer ein, aus denen 9 homogene Teams gebildet wurden. Genau wie in den Vorjahren galt es nach Zuteilung einer Nation und der damit zusammenhängenden Nationalflagge in Gruppenspielen Siege zu holen. So wurden aus 2 Einzeln und 1 Doppel Gewinner und Verlierer der Vorrundenspiele ermittelt. Bestehend aus insgesamt 3 Gruppen suchte Turnierleiter Martin Janser die vier Halbfinalisten aus denen pro Dreigruppe 1 Team und aus der Vierergruppe die ersten beiden Mannschaften weiterkamen. Die Spielregeln wurden gemäß der letzten Turniere in Tiebreakformat gespielt, bei dem es galt, als erstes 11 Punkte von insgesamt 21 gespielten Punkten zu erreichen.

Im Halbfinale standen sich nunmehr Uruguay (André Munkelt / Carsten Wimmers) und die Türkei (Marc Thomas / Wolfgang Mai) sowie Brasilien (Markus Schäfer / Manfred Scholz) und Kroatien (Sebastian Meier / Dieter Röbke) gegenüber. Während das 1. Halbfinale zwischen Uruguay und der Türkei eng umkämpft erst im Doppel die Entscheidung zugunsten Uruguays brachte, war der Sieg Brasiliens mit 3:0 wesentlich deutlicher.

So standen sich also mit Brasilien und Uruguay zwei rassige südamerikanische Mannschaften gegenüber. Während der Turniergewinner der letzten beiden Jahre André Munkelt sein Match gegen Markus Schäfer klar mit 13:8 gewinnen konnte, glich Manfred Scholz das spannende Finale gegen Carsten Wimmers mit 14:7 aus, sodass es zum Finale 1:1 unentschieden nach Matches stand. Im Doppel wurde den Zuschauern deutlich, dass das Triple für Seriensieger André Munkelt nach 2009 und 2010 nicht zustande kommen würde. Schnell waren 11 Punkte von Schäfer / Scholz gewonnen und das Endergebnis von 13:8 sprach eine klare Sprache. Damit treten Markus „Pélé“ Schäfer und Manfred „Manfredinho“ Scholz die Nachfolge von den Ahornblättern aus Kanada an, die 2010 siegreich waren. Manfred Scholz zieht damit nach seinem 2. Turniererfolg nach 2006 in der Turnierhistorie mit Munkelt gleich, so der Pressesprecher des Vereines Nils Schröder.

Brasilien, da waren sich alle Teilnehmer und auch Sportwart Bernd Milost einig, war ein würdiger Sieger des Turnieres. Ein würdiger Sieger der diesjährigen siebten Auflage des Punktspielabschlussturnieres des Bückeburger Tennisvereins WRB.

Nach Abschluss der Wettkämpfe galt es, den sonnigen Tag mit einem gemütlichen Grillen ausklingen zu lassen. Im nächsten Jahr, da waren sich wieder einmal alle Beteiligten einig, wird es eine Fortsetzung geben.

     
 
 
 

 
 
         
 
     
 
   
         
 
     
 
   
         
 
     
 
   
         
 
     
 
   
         
 
     
 
   
         
 
     
 
   
         
 
     
 
   
         
 
     
 
   
         
 
     
 
   
         
 
     
 
   
         
 
     
 
   
         
   
       
         
           
  Im Überblick       WRB bei Facebook
           
  Verein Spielbetrieb Jugend Historie
  Find us

  Vorstand Punktspiele Punktspiele Chronik
  Training Vereinsmeisterschaften Vereinsmeisterschaften Galerie 1
  Mitglied Galerie 1 Freizeiten Galerie 2
  Kontakt Galerie 2 Termine Boule  
  Links Galerie 3 Fotos Fotos  
  Realisierung News News Startseite Designed by
  Impressum Termine      
  Jubiläum   NTV Tennis Kreis Tennis
         
         
  Copyright © 2001-2021:
bückeburger tennisverein wrb